Carla Spangenberg

12. Jahrgang

 

St. Petersburg, Marseille, Berlin – mit Fremdsprachen und Neugier erkundet sie die Welt, engagiert sich aber auch leidenschaftlich im Lokaljournalismus als Köpenick-Korrespondentin. Immer auf der Suche nach der Wahrheit. Was im Philosophie-Studium begann, führt sie nun im Journalismus fort. Jetzt tauscht sie Kant gegen Kamera und Marx gegen Mikrofon. In ihrer journalistischen Karriere traf sie Palmen-Gewinner aus Cannes, Schriftsteller aus Haiti, und Tekken-Spieler aus Moabit.

Berufliche Stationen: ZDF aspekte, La Nuit Magazine Marseille, Kulturressort Campusmagazin FURIOS, Campusradio couchfm, Newsassistenz und Hörerservice Inforadio.