Julian von Bülow

Julian von Bülow

13. Jahrgang

 

Geboren 1996 in Lüneburg. Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zum biologisch-technischen Assistenten gemacht, um dann doch zu merken, dass von A nach B pipettieren im Labor langfristig nicht das Meine ist. Stattdessen ging ich von Hörsaal A zu Hörsaal B, studierte Publizistik-, Kommunikations- und Politikwissenschaft an der FU Berlin. Dort schrieb ich für und leitete das Campusmagazin FURIOS und absolvierte Praktika bei ARD-Aktuell (Tagesschauredaktion) beim RBB, dem Neuen Deutschland, der taz und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Und eines pandemischen Winters kommt man auf die Idee, sich an der ems zu bewerben.  

 

Ob Kurzvideodreh, mit Open Source Intelligence deutsche Waffen in Kriegsgebieten aufspüren, mit’m Bauern auf’m Feld oder Gespräche in der Bundespressekonferenz: Vorstellen kann ich mir derzeit alles. Mal sehen was kommt.