Bernadette Huber

12. Jahrgang

 

Bernadette ist eigentlich Tierärztin, die dann doch lieber Radio gemacht hat. Sie interessiert sich nämlich für Medizin und Wissenschaft, aber leider auch irgendwie für alles andere. Statt Verbände wickeln, wickelt sie jetzt also vorzugsweise Interviewpartner um den Finger. Wie man das macht, hat sie als Moderatorin bei detektor.fm in Leipzig gelernt. Ihre Chefs haben ihr unterstellt, das läge auch an ihrem journalistischen Talent. Also hat sie sich ein Herz gefasst und ist für eine „echte Journalistenausbildung“, zusammen mit ihrer Hündin Froula, nach Berlin gezogen. Hier kann sie jetzt machen, was sie besonders gerne mag: Viel lesen, viel diskutieren, viel reden, viel ausprobieren und am allermeisten, ganz viel lernen!