Benedikt Päffgen

12. Jahrgang

 

Benedikt Päffgen hat es im zarten Alter von 19 Jahren nach London verschlagen. Dort hat er als Deutschlehrer an einer High School, als Flugsimulatorpilot, Videospieltester, Übersetzer, im Kundendienst eines Onlinehandels für Tierpflegeprodukte, in einer Werbeagentur und ganz kurz auch in einer Würstchenbude gearbeitet. Er ist außerdem Handballschiedsrichter, Podcaster und fährt gerne Fahrrad.

 

Vielleicht schimmert es durch, Benedikt hat viele Interessen. Diese hat er bis dato vor allem durch seine Arbeit am Theater unter einen Hut gebracht, denn an der Royal Central School of Speech and Drama lernte er, Geschichten zu schreiben und auch zu performen. Seine unstillbare Neugier, das Bedürfnis über Menschen zu lernen und der Wunsch, jeden Tag ein bisschen mehr von der Welt zu verstehen, bringen ihn jetzt an die ems.