Ariane Böhm

Redakteurin bei rbb Dokumentation & Zeitgeschehen, rbb Praxis, rbb24

10. Jahrgang

 

Astronautin. Oder Rockstar. Oder Floristin? Fasziniert von den vielen Möglichkeiten, wechseln die Berufswünsche der Grundschülerin Ariane halbjährlich. Auch nach dem Abitur bleibt Ariane neugierig: sie will mehr erfahren über verschiedene Berufe und Berufungen, Perspektiven und Denkweisen. Dabei entdeckt sie das journalistische Arbeiten für sich – und ihre Liebe zu visueller Kommunikation und Sprache.

 

In Siegen, Limerick (Irland), Liechtenstein und Berlin studiert Ariane Kommunikations- und Medienwissenschaft. Parallel sammelt sie journalistische Erfahrung beim ZDF, der Bild und der Studentenzeitung Spree. Kenntnisse in den Bereichen Social Media, Public Relations und Corporate Communications kommen bei BASF, Ketchum Pleon, Siemens und Typo Berlin dazu. Im Volontariat an der Electronic Media School geht es crossmedial weiter – mit Online-, Radio- und TV-Journalismus. Und vielleicht sogar mit Beiträgen über Astronauten, Rockstars und Floristen.

 

Und sonst so? Designaffin. Faible für alte Fotografien und neue Technik. Zeichnet und singt. Mag Städtetrips ebenso wie Radfahren in den Bergen. Stolze Besitzerin eines Schlagbohrers.

 

Berufliche Stationen: rbb Dokumentation & Zeitgeschehen, rbb Praxis, rbb24