Christoph Meinel

Christoph Meinel

wiss. Direktor u. Geschäftsführer des Hasso-Plattner-Instituts und Prodekan der Fakultät für Digital Engineering an der Universität Potsdam

 

Christoph Meinel (Univ. Prof., Dr. sc. nat., Dr. rer. nat., *1954) ist CEO und wissenschaftlicher Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering gGmbH (HPI). Er ist außerdem Prodekan der Fakultät für Digital Engineering an der Universität Potsdam und hat den Lehrstuhl für Internet-Technologien und -Systeme inne. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Cybersicherheit und digitale Bildung. Er lehrt in den Bachelor- und Masterstudiengängen "IT-Systems Engineering", ist Teacher an der HPI School of Design Thinking und betreut zahlreiche Doktoranden. Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten wurde die erste europäische MOOC-Plattform openHPI.de entwickelt, auf der inzwischen über alle Plattform-Instanzen hinweg mehr als 11 Mio. eingeschriebene Lerner zu verzeichnen sind. Mit dem HPI School-Cloud-Projekt entwickelte er im Auftrag des BMBF federführend die nationale digitale Infrastruktur für Schulen in Deutschland.

Christoph Meinel ist Autor oder Co-Autor von mehr als 25 Büchern, Anthologien sowie zahlreichen Konferenzberichten. Er hat mehr als 550 (von Experten begutachtete) Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und auf internationalen Konferenzen veröffentlicht und hält eine Reihe internationaler Patente. Er ist Mitglied der Nationalen Akademie für Wissenschaft und Technik (acatech), Direktor des HPI-Stanford Design Thinking Research Program, Honorarprofessor an der TU Peking, Gastprofessor an der Universität Shanghai und Professor an der Universität Nanjing und Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Ausschüsse und Aufsichtsräte.