Karina Preiß

Karina Preiß

Gründungsgeschäftsführerin des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und der Stiftung Internet und Gesellschaft

 

Dr. Karina Preiß ist Geschäftsführerin des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, dessen Gründungsprozess sie 2012 verantwortet hat. Nachdem sie die Errichtung der Stiftung Internet und Gesellschaft umgesetzt hat, übernahm sie 2015 deren Geschäftsführung. Davor leitete Karina Preiß den Aufbau des Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) im Auftrag der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und setzte im Präsidialstab der TU München verschiedene Innovationsprojekte im Bereich Strategie und Organisation um. Neben diesen Projekten arbeitete sie als selbständige Beraterin im Bereich Strategie, Marketing und Organisationsentwicklung für Startups, war Co-Founderin eines Internet-Startups in der Sozialwirtschaft und übernahm Gutachter- und Aufsichtsratstätigkeiten. Sie studierte Medienkultur und promovierte im Bereich Medienökonomie an der Bauhaus-Universität Weimar zu Organisationsstrukturen in virtuellen Organisationen.