Stephanie Teistler

Reporterin (rbb & MDR)

9. Jahrgang

 

Geboren am 04.07.1989 in Chemnitz, das zu dieser Zeit noch Karl-Marx-Stadt hieß. Dort im ruhigen Hinterhof aufgewachsen und die erste Zeitung („Freie Fresse“) produziert – eingestellt nach nur einer Ausgabe. Später in der Schülerzeitung mit Feuilletonbeiträgen brilliert und jugendliche Leser mit Überlängen strapaziert.

 

Nach dem Abitur das Studium der Medienkommunikation an der TU Chemnitz nach drei Semestern gegen ein Studium der Kommunikations- und Politikwissenschaft an der TU Dresden getauscht. In Dresden gleich im ersten Semester über ein Praktikum bei Dozent Peter Stawowy auf den Journalismus als Beruf gestoßen.

 

Arbeit seither für Blogs und Internetmagazine, 2013 als Redaktionsleiterin bei sputnika.de. Auf dem Weg zur ems außerdem Zwischenstationen im Print, beim Campus-Radio und in der Jury des Sächsischen Jugendjournalistenpreises. Außerdem: Redaktion für einen Dokumentarfilm über den politischen Wandel Ungarns.