Justus Hütter

VJ, Moderator und Redakteur bei Radio Fritz

7. Jahrgang

 

Geboren 1982 im beschaulichen Kirchheim unter Teck, mit 6 der erste Umzug für fünf Jahre ins umtriebige Tokio, mit 17 dann ein High School Intermezzo in El Paso, Texas und schließlich Abitur wieder zu Hause in Kirchheim.

 

Dem Zivildienst in einer Psychiatrie folgte ein Studium in der sinnigen Fächerkombination Theaterwissenschaft, Soziologie und Japanologie an der LMU in München. Während des Studiums viel Theater gespielt, gerappt und das HipHop-Magazin „Corner“ aus der Taufe gehoben.

 

Nach dem Magister dann ein Autorenpraktikum bei der Sat1 Krimiserie K11 - Kommissare im Einsatz. Der Beförderung zum festen Autor folgte leider ein halbes Jahr später das vorübergehende Ende der Serie. Anschließend als TV-Redakteur für die Reality Soaps „Die Mädchen Gang“ und „We are Family“ viel gelernt.

 

Dann doch dem Fernweh nachgegeben und ein Jahr nach Japan verzogen. Neben Kellner- und Sprachlehrerjobs aus Tokio die Arbeit für die reanimierte Krimiserie K11 diesmal als freier Autor wieder aufgenommen.

 

Auch als Rapper "Juse Ju" unterwegs.