Nina Klippel

Nina Klippel ist eine der jungen Journalistinnen, die das Fachblatt "medium magazin" in diesem Jahr als "Top 30 bis 30" ehrt - eine Liste mit 30 herausragenden Journalistinnen und Journalisten unter 30. Erstellt wird die Liste laut "medium magazin" auf der Basis von Vorschlägen, die Ausbilder, Chefredakteure, Personalverantwortliche und ehemalige Preisträger einreichen. Am 13. Oktober wird Nina zusammen mit den anderen 29 Preisträgern in Frankfurt am Main geehrt.  

Nina Klippel ist Absolventin des neunten ems-Jahrgangs. Während ihres Volontariats hat sie eine multimediale Ausbildung durchlaufen, Fernsehsendungen konzipiert, Radiobeiträge produziert, Online-Texte geschrieben und Social Media-Inhalte erstellt. Als freie Social Media-Redakteurin und VJ arbeitet Nina inzwischen unter anderem beim ZDF in Mainz und als Reporterin und Redakteurin vom Dienst bei radioeins vom rbb. Nina hat Publizistik, Filmwissenschaft und Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert.

Nina Klippels Webseite: ninaklippel.de/